Konzept Brandschutz

Alles über die neuen Brandschutzvorschriften.

Darum ist das Brandschutzkonzept gesetzliche Pflicht!

Die neuen Brandschutzvorschriften (seit Januar 2015) verpflichten jedes Unternehmen, ein Brandschutzkonzept vorzuweisen. Mit den neuen Richtlinien bleibt das Schutzniveau der Personensicherheit jederzeit gewährleistet. Dabei ist zu deren Einhaltung ein hohes Mass an Eigenverantwortung seitens der Arbeitgeber unumgänglich.

Sicherheit dank Brandschutzberatung von Routil

Doch wie lauten die genauen Vorschriften? Was gilt es besonders zu beachten? Gibt es in der Firma brandschutzmässige Mängel? Die Umsetzung der entsprechenden Qualitäts- und Sicherheitsansprüche erfordert profunde Kenntnisse der Materie. Daher empfiehlt es sich, unabhängige Fachleute wie uns beizuziehen. Als Ihr Partner mit langjähriger Erfahrung beraten wir Sie in allen Fragen rund um den Brandschutz und erarbeiten anhand der spezifischen Ausgangslage Ihres Objektes ein massgeschneidertes Brandschutzkonzept. Mit gezielten, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Massnahmen erreichen wir, dass die Forderungen der Behörden eingehalten bzw. wieder erfüllt werden. 

Brandschutzkonzept:

Der Regelkreis des professionellen Brandschutzes und der Notfallplanung.

Was beinhaltet die Brandschutz- und Notfallberatung?

Die schweizerischen Brandschutzvorschriften bezwecken den Schutz von Personen, Tieren und Sachen vor den Gefahren und Auswirkungen von Bränden und Explosionen. Sie sind in allen Kantonen rechtlich verbindlich und wurden von der Vereinigung kantonaler Feuerversicherungen erarbeitet.

Die Einhaltung dieser Vorschriften wird mittels Abnahmen bei Neubauten und Umbauten oder regelmässigen Kontrollen bei bestehenden Gebäuden geprüft. Regelmässige Audits und Inspektionen sind für die Gewährleistung der Sicherheit und des Brandschutzes unerlässlich. Gerade bei älteren Gebäuden können aber mehr oder weniger umfangreiche Mängellisten das Ergebnis einer solchen Inspektion sein.

In der Brandschutz- und Notfallberatung erkennen wir zum Beispiel:

  • Fehlende Brandabschnitte
  • Fehlende oder mangelhafte Abschottungen
  • Flucht- und Rettungswege entsprechen nicht den Vorschriften
  • Fehlende Notfall-Planungen
  • Fehlende Evakuationskonzepte
  • Mangelhafte oder fehlende Kennzeichnung von Notausgängen und Fluchtwegen
  • Sicherheitsbeleuchtung fehlt oder mangelhaft
  • Falsche Löscheinrichtungen

Oder brauchen Sie Hilfe bei andern brandspezifischen Fragen? Zögern Sie nicht, unsere Brandschutzexperten anzurufen: 061 973 89 78

Unser Brandschutz-Angebot im Überblick

  • Baulich-technische Massnahmenplanung
  • Erstellen von Brandschutzkonzepten für Behörden und Baubewilligungen
  • Erstellen von Ausschreibungen
  • Qualitäts-, termin- und kostentreue Realisierung
  • Begleitung bei der Abnahme
  • Notfallplanung (Einsatzpläne, Flucht- und Rettungswege)
  • Schulungen Brandschutz und Verhalten im Brandfall
  • Schulungen an Löschmitteln
  • Erstellen von Evakuationskonzepten
  • Durchführung und Auswertung von Evakuationsübungen
  • Wenn nötig Kontaktnahme und Vermittlung mit den Behörden

Egal ob für Büro- und Verwaltungsbauten, Industrie-, Gewerbe- und Handelsgebäude, Spitäler oder kommunale Einrichtungen – dank unserer praktischen Erfahrung halten wir auch für Ihre Organisation die passende Brandschutzlösung bereit.

Wir wollen mehr über Brandschutz erfahren.

Bitte kontaktieren Sie uns unverbindlich. Das Thema interessiert uns.

Schreiben Sie uns.

Beratung
Ich bin für Sie da

Hallo, mein Name ist Stephan Routil und ich bin Ihre Ansprechperson den Bereich Brandschutz. Nehmen Sie mit mir Kontakt auf, ich helfe Ihnen gerne weiter:

061 500 50 75 stephan.routil@routil.ch
Ich bin für Sie da