Wer benötigt die Facility-Management-Software SIWAKO?

Mit SIWAKO erhalten vom Unterhaltsmitarbeiter über den Facility Manager und Betriebsleiter bis hin zum Geschäftsführer Informationen über Gebäudeunterhalt, Flächemanagement sowie Arbeits- und Gebäudesicherheit.

Für den Geschäftsführer

Mit SIWAKO behalten Sie den Überblick über Ihre Sachmittel. Jederzeit.

Die Betriebsrisiken sehen zu können, heisst aktiv sich mit ihnen auseinander zu setzen. Strategische Ersatzbeschaffungen brauchen fundierte Informationen.
Ein Blick auf das Cockpit genügt und ich weiss, was Sache ist. Und wenn ich es genauer wissen will, finde ich mich in der einfachen Struktur schnell zurecht.

Veränderungen an den Produkten haben auch direkt mit den nötigen Sachmitteln zu tun.
Die Zeit für die Datenaufbereitung, beispielsweise bei Entscheiden von «Make or buy», wird um ein Vielfaches kürzer.

Wichtige Entscheidungen können schneller getroffen werden.

Für den Finanzverantwortlichen

Mit SIWAKO aktivieren Sie verstecke Gewinne

Zur Ergänzung der Kostenstellenrechnung stehen neu auch die direkt aufgewendeten Arbeiten des Wartungspersonals, und der verwendeten Materialien und Ausfallzeiten zur Verfügung. Sogar grafisch. Nachkalkulationen werden genauer. Verteilschlüssel effektiver. SIWAKO eliminiert Unsicherheitsfaktoren. Ersatzbeschaffungen können gezielter getätigt werden. Bereits bei der Evaluation stehen fundierte Zahlen, Daten und Fakten zur Verfügung.

SIWAKO verkürzt die Beschaffungsprozesse. Denn Zeit ist Geld!

Für den Sicherheitsbeauftragten

SIWAKO bewahrt Sie vor unliebsamen Überraschungen

Die einmal definierte Gefahrenerhebung wird ohne weiteres Zutun auf dem aktuellen Stand gehalten. Neue Vorschriften kann ich direkt über die SIWAKO-Methode in den Vollzug einspeisen. Somit kann ich sicher sein, dass meine Anweisungen auch gelesen werden. Sie gehören ab sofort unweigerlich zur Arbeitsvorbereitung. Unfallprävention beginnt somit dort, wo gearbeitet wird und nicht im Sicherheitshandbuch, das im Regal steht. Das Betriebsrisiko passt sich dem Zustand der Anlagen an. Veränderungen werden graphisch angezeigt. Somit kann ich meine Notfallplanung exakt mit soviel Aufwand wie nötig umsetzen. Die Nachweispflicht ist jederzeit gewährleistet. Dicke Papierarchive gehören der Vergangenheit an. Die nervenaufreibenden Aktualisierungen der Dokumentation vor den Audits entfällt.

SIWAKO befreit von Stressfaktoren

Für den Betriebsleiter

Mit SIWAKO halten Sie die Zügel in der Hand.

Die laufenden Produktionsaufträge kann ich mit dem Gantt-Diagramm der Wartung vergleichen. Die Zeitfenster für die Ausserbetriebnahme der Anlagen kann ich zusammen mit dem Werkstattchef in wenigen Minuten definieren. Ich kann jederzeit sicher sein, dass ich voll funktionsfähige Sachmittel zur Verfügung habe.

Mein Job wird einfacher.

Mit SIWAKO synchronisiere ich die Wartung mit dem Produktionsauftrag. Früher hatte ich nur die Übersicht über die Anlagen, welche im PPS System geführt wurden. Heute sehe ich auch alle anderen, genauso wichtigen Sachmittel, inklusive Status und Zustand.

Messgrössen, wie «Stillstand-Zeit» oder «Anzahl Fehlermeldungen», werden im Cockpit direkt sichtbar.

Für den Werkstattchef

Durch SIWAKO wissen Sie immer, was gerade ansteht und welche Ressourcen dafür nötig sind.

Alle offenen Wartungsaufträge sind auf einen Blick ersichtlich. Das Handling der Serviceverträge und deren Wirksamkeit wird einfach überprüfbar. Auch kann ich die Weiterbildung meines Teams planen.

Ferien- und Abwesenheitsplanung wird viel einfacher. Reparaturen werden direkt im Lebenslauf des entsprechenden Sachmittels eingetragen. Die Nachweispflicht wird zum Kinderspiel! Material und Fremdrechnungen kann ich ebenfalls sofort hinterlegen. Für die Kostenauswertungen brauche ich nur noch einen Bruchteil der Zeit von früher. Denn das geht ganz einfach nur noch per Klick. .....und fertig

Ich weiss jederzeit, was wir selber erledigen können und welche Arbeit ich an Drittfirmen weitergeben kann.

Für die Mitarbeiter im Unterhalt

SIWAKO macht die Arbeit einfacher, weil alle wichtigen Informationen auf dem Arbeitsauftrag auf einen Blick sichtbar sind.

Klare Aufträge helfen Fehler vermeiden. SIWKO ist gelebtes Änderungs-Management. Nach einer Aktualisierung sind die neuen Informationen beim nächsten Auftrag automatisch aktuell. Veraltete Informationen werden nicht mehr weiter verwendet!

Durch die Vorlaufzeit für die Planung kann ich meinen Tagesablauf selber steuern.

Früher mussten Rapporte von Hand ins Wartungsbuch geschrieben werden. Heute erfasse ich alle Informationen direkt beim Quittieren des Auftrags.

SIWAKO spart bis zu einer halben Stunde wertvolle Arbeitszeit pro Tag.